Integriertes Territoriales Strategiekonzept (ITS)

Zukunft für Tourismus!

Um den Tourismus im Städtedreieck weiterzuentwickeln, wurde 2021 durch den Bergisches Land Tourismus Marketing e.V. und die BSW ein Strategiekonzept erstellt. Das Konzept ist Grundlage und Voraussetzung für die Förderung einzelner Maßnahmen durch EFRE-Mittel in den NRW-Tourismusregionen. Seit dem Frühjahr 2021 lief die Arbeit an dem Konzept, für das in einem ersten Schritt Stärken und Schwächen der Tourismusregion Bergisches Städtedreieck mittels einer Online-Befragung erhoben wurden. Ziel war, ein besonders heterogenes Bild des Ist- Und Soll-Zustandes zu erhalten. Als integriertes Konzept berücksichtigt es es sowohl ökonomische als auch ökologische, kulturelle und soziale Belange  und verbindet sie miteinander. Im Fokus des Förderprogramms stehen dabei die Themenfelder Kultur, Naturerbe, Nachhaltigkeit. Die Agentur Tourismus Plan B erstellte das ITS, das Ende Oktober 2021 eingereicht wurde.

Zum ITS – Download

Ansprechpartnerin

US

Uta Schneider

0212 / 88 16 06 – 64
schneider[at]bergische-gesellschaft.de

GEFÖRDERT DURCH

Das Projekt “Integriertes Territoriales Strategiekonzept” werden aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung
(EFRE) und des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.