Gemeinsam sind wir stärker.
Das Bergische Städtedreieck ist an folgenden überregionalen Bündnissen beteiligt.

regionen.nrw

zu dem auch die BSW gehört, dient dem Austausch, der Zusammenarbeit, der Abstimmung und der strategischen Kooperation mit der Landesregierung. Es ist zudem ein geschlossener Auftritt gegenüber Bund und EU. Seit 2013 gibt es diesen Zusammenschluss. Vertreten sind in dem Zusammenschluss regionen.nrw neben der Bergischen Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH, auch die Metropole Ruhr GmbH, Münsterland e.V., Standort Niederrhein GmbH, Region Köln Bonn e. V., OstWestfalenLippe Marketing GmbH, Südwestfalen Agentur GmbH und der Region Aachen Zweckverband.

regionen.nrw

Die Kommunale Arbeitsgemeinschaft Bergisch Land e.V.

(kurz: KAG) ist ein freiwilliger Zusammenschluss der Großstädte Leverkusen, Remscheid, Solingen und Wuppertal sowie des Kreises Mettmann, des Oberbergischen Kreises und des Rheinisch-Bergischen Kreises. Sie unterzeichneten Anfang April 2019 im Haus Altenberg in Odenthal eine Kooperationsvereinbarung, in der es um die Zukunft des Bergischen Landes geht. Die KAG versteht sich als politische Interessensvertretung, die sich deutlich gegenüber Bund und Land positionieren will – über die Parteigrenzen hinweg. Als regionales bergisches Bündnis macht es die Region sichtbarer und schlagkräftiger. Die Geschäftsführung der KAG wurde der Bergischen Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH übertragen.

KAG-BERGISCH-LAND.DE

Metropolregion Rheinland e. V.

Die Akteure im Rheinland wollen ihre interkommunale und regionale Zusammenarbeit verstärken und haben sich im Februar 2017 zur Metropolregion Rheinland e.V. zusammengeschlossen. Aus dem Städtedreieck sind die Kommunen Remscheid, Solingen und Wuppertal sowie die IHK dabei. Gemeinsam soll die Positionierung der Metropolregion Rheinland e.V. als zusammenhängender und gemeinsamer Lebensraum erfolgen. Die Idee der Metropolregion Rheinland e.V. ist die Bündelung der Kräfte, Potentiale, Impulse, Ressourcen und Energien aller Beteiligten zur effektiven Realisierung gemeinsam zu definierender Ziele.
Insgesamt waren 35 Städte, Kreise und Verbände aus der Region Rheinland bei der Gründung des Vereins Metropolregion Rheinland e.V. dabei.

metropolregion-rheinland.de