NRW.Innovationspartner

Bergisch. Innovativ

Mit dem Programm „NRW.Innovationspartner“ unterstützt das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (MWIDE) in neun Regionen kleine und mittlere Unternehmen bei Innovations- und Digitalisierungsvorhaben. Dabei sollen sowohl die Strukturen als auch die Qualität des Innovationsmanagements, der Förderberatung sowie des Technologietransfers verbessert werden. Darüber hinaus sollen vorhandene Beratungsangebote zu den Themen Innovation und Digitalisierung bekannter und besser nutzbar gemacht werden.

Im Bergischen Städtedreieck galt für die Arbeit in dem Projekt seit 2017 das besondere Augenmerk den kleinen und Kleinstunternehmen, die eine intensivere Unterstützung bei der Entwicklung ihrer Innovationskraft und bei der Konzeption und Umsetzung von Digitalisierungsvorhaben benötigen. Angeboten wurden u.a.: Fachveranstaltungen zur Digitalisierung, Fördermittel- und Innovationsberatungen, Vorstellung von Best Practices, Aktuelle Informationen zu Innovations- und Förderthemen, Vernetzung von KMU und Startups. Das Projekt ist bei der BSW abgeschlossen, wird aber seit Anfang 2022 in neu organisierter Form weitergeführt.

Projektträger / Federführung bis Ende 2021
Bergische Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH

Projektpartner
FGW Forschungsgemeinschaft Werkzeuge und Werkstoffe e.V.
Gründerschmiede Remscheid e.V.
Wirtschaftsförderung Solingen GmbH & Co. KG

Zum Abschlussbericht
nrw-innovationspartner.de / Bergisches Städtedreieck

Ansprechpartner

SV

Stephan A. Vogelskamp

0212 / 88 16 06 – 60
Vogelskamp[at]bergische-gesellschaft.de

Downloads

GEFÖRDERT DURCH