Maschinenbau Netzwerk Bergisch Land

Kooperation der Maschinenbauer

22 kleine und größere Maschinenbau-Unternehmen haben sich im Maschinenbau Netzwerk zusammengeschlossen. Vom Kleinbetrieb bis hin zum Unternehmen mit 250 Angestellten, aus den Branchen Maschinenbau, Metallverarbeitung, Sondermaschinenbau und Werkzeugbau. Maschinenbau im Bergischen ist eine hochspezialisierte Branche – einer der wichtigsten Wirtschaftszweige der Region. Bei der Netzwerkarbeit geht es um die Stärkung und die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen – unter anderem mit Informations- und Fachkräfteaustausch, gemeinsamer Ausbildung von Nachwuchs und gemeinsamem Marketing. Außerdem werden die Unternehmer zu Dozenten: Zusammen mit der Universität Wuppertal haben sie die Vorlesungsreihe „Sondermaschinenbau“ entwickelt, um neue Fachkräfte für die Region zu gewinnen.

Jährlich finden zwei bis drei Netzwerktreffen statt, die für alle Interessierten offen sind und die Möglichkeit geben, einem der Mitglieder als Gastgeber das eigene Unternehmen zu präsentieren.

Projektträger
Bergische Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft
MKW GMBH
Bergische Universität Wuppertal (Lehrstuhl Konstruktion)

maschinenbaunetzwerk.de

Ansprechpartnerin

AG

Anne Gebuhr

0212 / 88 16 06 – 86
gebuhr[@]bergische-gesellschaft.de